Kirchengemeinde Coppengrave
Kirchengemeinde Duingen
Capellenhagen Coppengrave Duingen Fölziehausen Weenzen

Gemeindebrief Juni 2022 - August 2022

Eingang: 16.05.2022, Veröffentlicht: 16.05.2022

Gemeindebrief Juni 2022 - August 2022
Der Gemeindebrief für die Monate Juni 2022 - August 2022 ist im Druck und wird in den nächsten Tagen geliefert und dann verteilt.
1. Fotodarstellung der Doppelseiten: Fotodarstellung
2. Buchdarstellung mit Umblättern: Buchdarstellung
3. Einzelseiten der Buchdarstellung: Einzelseiten
zu den Fotos

Andachten bei PROVETUS

Eingang: 01.05.2022, Veröffentlicht: 15.05.2022

Andachten bei PROVETUS
Wir möchten hier einmal "DANKE" sagen.
Wir das ist die "Tagespflege der PROVETUS-Seniorenpflege" in Duingen.
Seitdem wir mit der Corona-Pandemie kämpfen, durften viele Dinge nicht mehr gemacht werden. Trotzdem waren und sind wir immer bemührt unseren Gästen ein buntes Programm an Aktivitäten und Betreuungsangeboten zu bieten. Wir werkeln, singen und bewegen uns gerne. Seit letztem Jahr bekommen wir regelmäßig Besuch von Petra Woscholski, die mit uns dann eine Andacht feiert. So haben wir am 12.4. unsere Osterandacht gefeiert, diese Vormittage sind für uns und unsere Gäste immer etwas besonderes! Und dafür möchten wir uns hier einfach mal bei Petra be danken! Wir freuen uns auf unsere nächste Verabredung.
Mit besten Wünschen an alle Leser
Ihr Provetus Team
zu den Fotos

Einladung zum Himmelfahrtsgottesdienst am Humboldtsee

Eingang: 12.05.2022, Veröffentlicht: 14.05.2022

Einladung zum Himmelfahrtsgottesdienst am Humboldtsee
Die Kirchengemeinde Coppengrave und die Kirchengemeinde Duingen laden wieder zum Freiluftgottesdienst am Himmelfahrtstag am Campingpark Humboldtsee ein.

Ort: Campingpark Humboldtsee
Zeit: Himmelfahrt 26. Mai um 11 Uhr

zu den Fotos

Der Gemeindebrief erscheint später

Eingang: 13.05.2022, Veröffentlicht: 13.05.2022

Der Gemeindebrief erscheint später
Der Gemeindebrief wird diesmal später erscheinen.
Es gab in den Vorstufen bis zu drei Wochen Verzögerung, die dann nicht mehr aufgeholt werden konnten.
Der Gemeindebrief ist jetzt in der Endphase und wird die nächsten Tagen zum Druck geschickt werden. Prognostisch wird der Gemeindebrief Ende nächster Woche eintreffen. In der Folgewoche wird dann mit der Verteilung begonnen werden können.

Der Gemeindebrief wird auf diesem Internetauftritt schon Anfang nächster Woche vorab online gestellt werden.
zu den Fotos

Konfirmation in Coppengrave

Eingang: 08.05.2022, Veröffentlicht: 12.05.2022

Konfirmation in Coppengrave
Am Sonntag Jubilate wurden unsere Konfirmanden Hendrick Heuer, Peer Schapert und Romy Ziese in der Kirchengemeinde Coppengrave konfirmiert. Die letzte Konfirmation in Coppengrave fand 2020 statt.
Für die Konfirmanden startete der Tag in der St. Franziskuskirche vor dem Gottesdienst mit dem Erstellen der Einzelfotos und Gruppenfotos. Dann war es um 10 Uhr soweit.
Der Kirchenvorstand, die Konfirmanden und Pastorin Leicher mit Diakonin Anna Clausnitzer zogen zum Orgelvorspiel ein. Pastorin Leicher und Diakonin Clausnitzer nahmen für die Gemeinde gut sichtbar im Altarraum platz. Die Konfirmanden saßen mit Blick zum Altar im Halbkreis vor der Apsis.
Diakonin Clausnitzer begrüßte die Besucher mit drei Fragen: Wer hatte die weiteste Anreise, wer war der jüngste Pate und die älteste Großmutter. An diese Besucher wurde je eine Blume von Petra Woscholski verschenkt.
Musikalisch wurde der Gottesdienst von Petr Chrastina an der Orgel und der Sängerin Frau Körber begleitet. Kirchenvorsteherin Jutta Hansemann verlas die Konfirmationssprüche, die sich die Konfirmanden ausgesucht hatten. Pastorin Leicher und Diakonin Clausnitzer segneten die Konfirmanden und überreichten ein kleines Kreuz. Der Kirchenvorstand hatte ein Geschenk für die Konfirmanden in Anlehnung zur Bitte des Namenspatrones der Kirche Franz von Assisi ausgesucht: "Mache mich zu einem Werkzeug deines Friedens", welches Petra Woscholski überreichte. Auch war ein USB-Stick mit den Fotos der Konfirmandenzeit enthalten.
Zum Orgelnachspiel zogen die Beteiligten in umgekehrter Reihenfolge aus: Pastorin Leicher, Konfirmanden und Kirchenvorstand.
Da am Konfirmationstag auch Muttertag war, hatte der Kirchenvorstand eine kleine Überraschung für jeden Besucher bereit: Jeder erhielt ein kleines Schokoladenherz zum Muttertag.
zu den Fotos

Einladung zum Konzert von Caroline Berndt-Uhde in Grünenplan

Eingang: 10.05.2022, Veröffentlicht: 11.05.2022

Einladung zum Konzert von Caroline Berndt-Uhde in Grünenplan
Am 21. Mai um 17 Uhr findet ein Konzert mit Caroline Berndt-Uhde und Martina Mehlan in der Grünenplaner Kirche unter dem Thema: "Ich sing Dir mein Lied" statt. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen bitte unter 05187-1324.

Zeit: 21. Mai um 17:00 Uhr
Ort: Grünenplan Kirche

zu den Fotos

Abendmahlsgottesdienst der Konfirmanden in der St. Franziskuskirche

Eingang: 07.05.2022, Veröffentlicht: 11.05.2022

Abendmahlsgottesdienst der Konfirmanden in der St. Franziskuskirche
Am Vorabend der Konfirmation feierten die Konfirmanden ihren ersten Abendmahlsgottesdienst mit Pastorin Inga Leicher und Diakonin Anna Clausnitzer.
Als Vorbereitung für die Beichte und das Abendmahl war das große Birkenkreuz im Altarraum aufgestellt. In den Bänken waren Zettel und Stifte ausgelegt. Die Besucher konnten ihre Sorgen und was Sie belastete auf den Zetteln notieren und vorne am Kreuz mit Pinnadeln anheften. Das Abendmahl war vom Kirchenvorstand vorbereitet worden. Für jede Familie war eine Schale mit Brot und ein Tablett mit Kelchen vorbereitet, welches die Konfirmanden zu ihren Familien trugen, die dann das Abendmahl am Platz einnahmen.
Nach dem Gottesdienst nahmen die Konfirmanden die Zettel vom Birkenkreuz und verbrannten draußen in einer Feuerschale die Zettel vollständig.
Die Eltern hatte kleine Flaschen mit Seifenblasen auf die Bänke gelegt, die draußen ausgiebig genutzt wurden, so dass zeitweise die Besucher in Seifenblasen gehüllt waren.
zu den Fotos

Bibelerzählnacht im Michaeliskloster

Eingang: 09.05.2022, Veröffentlicht: 10.05.2022

Bibelerzählnacht im Michaeliskloster
Das Michaeliskloster lädt zu einer Bibelerzählnacht mit frei erzählten Geschichten, Cello und Wein ein.

Ort: St. Michaelis Kirche Hildesheim, Michaelisplatz 2, 31134 Hildesheim
14. Mai um 19:30 Uhr, Dauer: ca. 2 Stunden

Der Eintritt ist frei!
zu den Fotos

Änderung Gottesdiensttermine

Eingang: 09.05.2022, Veröffentlicht: 10.05.2022

Änderung Gottesdiensttermine
Der Gottesdienstplan ändert sich:
die Gottesdienste in Fölziehausen und Coppengrave sind an den beiden folgenden Sonntag getauscht.

15. Mai in Coppengrave
22. Mai in Fölziehausen
weiterhin jeweils um 11 Uhr


Bitte beachten Sie den geänderten Terminplan.
zu den Fotos

Danksagung unserer Konfirmanden

Eingang: 08.05.2022, Veröffentlicht: 09.05.2022

Danksagung unserer Konfirmanden
Am Sonntag, den 08.05.2022, wurden wir in der St. Franziskuskirche zu Coppengrave konfirmiert.
Für die vielen Glückwünsche, Aufmerksamkeiten und Geschenke zu unserer Konfirmation bedanken wir uns, auch im Namen unserer Eltern, ganz herzlich.
Mit unserer Konfirmation geht eine fast zweijährige Konfirmandenzeit zu Ende, in der wir mit Freude an vielen Gottesdiensten und am Konfirmandenunterricht teilgenommen haben. Zwar konnte aufgrund der Corona-Pandemie keine Konfirmandenfreizeit stattfinden und auch anderweitige Ausflüge waren nur eingeschränkt möglich, aber eine Exkursion nach Hannover zum Expowal haben wir uns nicht nehmen lassen.
Für diese schöne und interessante Zeit bedanken wir uns ganz besonders bei Diakonin Anna Clausnitzer, bei Pastorin Inga Leicher und dem gesamten Kirchenvorstand.
Wir werden diese Zeit in guter Erinnerung behalten.

Peer Schapert, Romy Ziese, Hendrik Heuer
zu den Fotos

Oase am Freitag in Capellenhagen mit dem Thema "Meine Seele.."

Eingang: 06.05.2022, Veröffentlicht: 08.05.2022

Oase am Freitag in Capellenhagen mit dem Thema "Meine Seele.."
Das Team (Waltraud Basse, Maja Loges und Petra Woscholski) hatte sich das schwierige Thema Seele vorgenommen. Waltraud Basse fragte die Besucher, was sie sich unter der Seele vorstellen. Hier gab es vielfältige, tw. gegensätzliche Vorstellungen. Allen gemeinsam ist, dass die Seele unsichtbar ist.
Maja Loges las aus dem Buch "Der Seelenvorgel" von Michael Snunit und Na'ama Golomb vor, welches sich mit der Seele und ihren Eigenschaften auseinandersetzt.
Lektorin Petra Woscholski zeigte auf, was in der Bibel dazu ausgesagt wird. In der hebräischen Bibel steht für Seele das Wort "näphäsch", welches als Grundbedeutung Hals mit Luft- und Speiseröhre, die Organe die für das Leben des menschen unverzichtbar sind. An vielen weiteren Stellen wird das Wort Seele benutzt. Auch viele Lieder singen von der Seele, die in dieser Andacht auch gesungen wurden.

Nach dieser Oase konnte jeder zu Hause seine Seele baumeln lassen.
zu den Fotos

Ankündigung Orgel Plus - Konzert

Eingang: 06.05.2022, Veröffentlicht: 07.05.2022

Ankündigung Orgel <i>Plus</i> - Konzert

Orgel-Plus-Konzert in Hoyershausen


Die beliebte Konzertreihe "Orgel Plus" in der Kirche zu Hoyershausen wird am 22. Mai um 17 Uhr mit dem Ensemble "Angulum Aureum" fortgeführt.

Der Eintritt ist wie immer frei, Spenden werden erbeten. Gefördert wird die Konzertreihe von der Volksbank eG Alfeld, der Kirchenstiftung miteinanderfüreinander und der ortseigenen Fördergemeinschaft Brunkensen-Hoyershausen.
zu den Fotos

Kinderseite für euch

Eingang: 05.05.2022, Veröffentlicht: 06.05.2022

Kinderseite für euch
Liebe Kinder,

wir freuen uns monatlich hier eine Kinderseite aus der Kinderzeitschrift Benjamin präsentieren zu dürfen.
Im Mai geht es um ein Knotenspiel.
Viel Spaß mit dieser Seite.
zu den Fotos

Oase am Freitag in Capellenhagen: Meine Seele . . .

Eingang: 29.04.2022, Veröffentlicht: 30.04.2022

Oase am Freitag in Capellenhagen: Meine Seele . . .
Die nächste Oase am Freitag findet in der Allerheiligenkapelle in Capellenhagen statt.
Das Thema ist: "Meine Seele . . ."

Zeit: 6. Mai 2022 um 18 Uhr
Ort: Allerheiligenkapelle in Capellenhagen

zu den Fotos

Hochzeit von Ann-Christin Helmke und Lars Kreybohm in der St. Franziskuskirche

Eingang: 19.04.2022, Veröffentlicht: 26.04.2022

Hochzeit von Ann-Christin Helmke und Lars Kreybohm in der St. Franziskuskirche
Fotos: Marie Heinemeyer.

Am 19. April 2022 wurden Ann-Christin Kreybohm, geb. Helmke und Lars Kreybohm von Pastorin Inga Leicher in der St. Franziskuskirche in Coppengrave getraut.
Der Trauspruch lautet: "Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen." aus 1. Korinther 13,13. In der Apsis sind an der Decke geanu die Symbole Kreuz, Herz und Anker für Glaube, Liebe, Hoffnung gemalt.

Die Kirchengemeinde wünscht dem Brautpaar Gottes Segen auf dem gemeinsamen Lebensweg.
zu den Fotos

Osternestaktion findet am Ostermontag ihren Abschluss

Eingang: 17.04.2022, Veröffentlicht: 23.04.2022

Osternestaktion findet am Ostermontag ihren Abschluss
Am Ostermontag fand die Osternestaktion ihren Abschluss.
Morgens leuchteten die Beutel am Osterstrauch, als ob diese Lampen wären. Die Fotos, die bereits am Sonntag per Mail geschickt wurden, konnten zum Beginn des Gottesdienstes auf einer großen Wand betrachtet werden.
Die Teilnehmer konnten am Ostermontag nach dem Gottesdienst sich die Beutel, wenn sie wollten, abholen. Viele Teilnehmer nutzten diese Möglichkeit und holten ihren gekennzeichneten Beutel am Osterstrauch ab.
Auch erreichten uns noch ein Foto, welches hier in der Fotogalerie präsentiert wird.
zu den Fotos

Goldene Hochzeit von Ehepaar Thiele

Eingang: 18.04.2022, Veröffentlicht: 22.04.2022

Goldene Hochzeit von Ehepaar Thiele
Im Gottesdienst am Ostermontag wurde das Ehepaar Thiele in der St. Franziskuskirche zum goldenene Ehejubiläum von Pastorin Inga Leicher gesegnet.
Kirchenvorsteherin Jutta Hansemann gratulierte dem Jubelpaar im Namen des Kirchenvorstandes Coppengrave mit einem kleinen Präsent.

Wir wünschen dem Jubelpaar Gottes Segen auf dem weiteren Lebensweg.
zu den Fotos

Ostermontag mit Chor in der St. Franziskuskirche

Eingang: 18.04.2022, Veröffentlicht: 21.04.2022

Ostermontag mit Chor in der St. Franziskuskirche
Beim Orgelvorspiel trug Pastorin Inga Leicher die neue brennende Osterkerze in die Kirche zum Altar. Während der Begrüßung schmückte der Kirchenvorstand Coppengrave das Kreuz, welches seit Karfreitag in der Apsis stand, mit Osterglocken, als Zeichen der Auferstehung.
Der Duingen Kirchenchor unter der Leitung von Petr Chrastina begleitete den Gottesdienst musikalisch und erhielt dafür einen kräftigen Applaus.
Auch wurde im Gottesdienst das Ehepaar Thiele zum 50. Hochzeitsjubiläum von Pastorin Leicher gesegnet. Kirchenvorsteherin Jutta Hansemann gratulierte im Namen des Kirchenvorstandes und überreichte dem Jubelpaar ein kleines Präsent.
Nach dem Gottesdienst erhielten die fast 40 Besucher einen kleinen Ostergruß.
Das mit Osterglocken geschmückte Birkenkreuz wurde nach dem Gottesdienst aus der St. Franziskuskirche getragen und neben dem Eingang der Kirche gestellt.
zu den Fotos

Osternestaktion in der Kirchengemeinde Coppengrave

Eingang: 17.04.2022, Veröffentlicht: 19.04.2022

Osternestaktion in der Kirchengemeinde Coppengrave
Am Ostersonntag startete um 11 Uhr die "Aktion Osternest" Mehr als 25 Kinder und mindestens die gleiche Zahl Erwachsener machten sich bei strahlend blauem Himmel auf die Osternest suche. Auch Besucher von außerhalb, die zufälligerweise in Coppengrave waren, erfreuten sich an den kreativen Ideen der Osternestbauer. Die Osternester wurden von 12 Familien wieder liebevoll zusammengestellt. Es gab wieder Mitmachaktionen: Vorlagen zum Ausmalen, Mit Fäden ein Ei aus Karton gestalten. Auf dem Weg zur Köhlerhütte gab es mehrere Aktionen: Ein Ostermotiv mit Straßenmalkreide malen, Bilderrahmen an der Köhlerhütte samt Osterhasenohren luden dazu ein ein Foto zu machen, auf dem Weg galt es 6 Dinge zu suchen und in den Beutel zu legen. Wenn dieser Beutel dann an der St. Franziskuskirche an den Osterstrauch gehängt wurde konnte man sich ein Teil aus dem großen Osternest mit viel Heu vor der Kirche nehmen.

Vielen Dank für das Feedback, z.B.:
War toll, wir machen gerne wieder mit.
Tolle Idee, entdeckt beim Spaziergang. Wir kommen aus Grünenplan.
Die Aktion sollte jedes Jahr stattfinden.
Ihr macht tolle Aktionen.
Wir freuen uns auch die Nikolausaktion.

Vielen Dank für die vielen Fotos, die uns zugesandt wurden und in dieser Galerie veröffentlicht sind.

Hinweis: An der St. Franziskuskirche wurde am Ostermontag vor dem Gottesdienst eine Fotowand aufgestellt.
zu den Fotos

Osternestaktion in der Kirchengemeinde Coppengrave startet um 11 Uhr

Eingang: 17.04.2022, Veröffentlicht: 17.04.2022

Osternestaktion in der Kirchengemeinde Coppengrave startet um 11 Uhr
Heute am Ostersonntag um 11 -17Uhr startet wieder die Osternestaktion in Coppengrave.
Dorfbewohner haben wieder Osternester liebevoll für die Kinder gestaltet.
Die uns bekannten Kinder in unserer Kirchengemeinde haben die Tage eine Einladung zu einem Osterspaziergang mit den Informationen zur Osternestaktion erhalten: Wo sich die Nester befinden und wo weitere Aktionen stattfinden.

Falls sie Fotos machen, können sie diese uns per E-Mail an info@kirche-coppengrave.de senden. Wir werden diese auf dieser Kirchenseite veröffentlichen.

Falls ihr Kind keine Information erhalten hat, senden sie uns eine E-Mail an info@kirche-coppengrave.de. Wir informieren Sie dann umgehend.

Möglicherweise sind uns nicht alle Kinder im Ort bekannt. Die Kirchengemeinde hat aus Datenschutzgründen nur die Möglichkeit auf die Adressen der Kirchenmitglieder de ev. luth. Kirchengemeinde Coppengrave zuzugreifen, d.h. Kinder sind uns nur bekannt, wenn sie getauft sind. Über Mundpropaganda wurden uns weitere Kinder genannt, die möglicherweise mitmachen möchten und die dadurch ebenfalls eine Einladung zum Mitmachen erhielten. Falls Sie keine Einladung erhielten, sprechen Sie uns an.
Kontakt: Petra Woscholski, Kirchenvorstandsvorsitzende der Kirchengemeinde Coppengrave E-Mail: petra@woscholski.de
zu den Fotos

Anfang der Seite